Aktuelle Verhaltensregeln unserer Praxis in der Corona - Pandemie

Hebammenhaus am HafenPartG

Geburtshaus & Hebammenpraxis

Am Hafen 20A

15864 Wendisch Rietz,

Telefon 033 679 - 75 079

Fax 033 679 - 75 665

 

Informationsblatt- Umgang mit dem Corona-Virus im Hebammenhausam Hafen

 

1. Wir informieren uns regelmäßig über den aktuellen Stand – maßgeblich dafür ist für uns das Robert-Koch-Institut.

 

2. Wir informieren uns täglich über die Einschätzung der zuständigen Institute (Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe) zur Risikoeinschätzung durch das Corona-Virus für Schwangere und Neugeborene.

 

3. Aus unserem Team und den von uns betreuten Schwangeren ist wissentlich niemand mit dem Corona-Virus infiziert. Sollte sich das ändern, werden wir sofort die Maßnahmen ergreifen, die notwendig sind.

 

4. Vorsorglich haben wir einige Procedere bei uns im Haus umgestellt, so verzichten wir z.B. auf das Hände geben zu Begrüßung und Verabschiedung. Im Eingangsbereich steht Desinfektionsmittel bereit. Wir halten die empfohlenen Hygiene-Hinweise ein, um eine mögliche Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten.

 

5. Wir bitten Sie, zu Beratung und Vorsorgeterminen möglichst alleine zu kommen – auf jeden Fall ohne Kind – um die Kontakte zu reduzieren.

 

6. Wir haben im Zuge unserer Vorsorgen und Geburtsbegleitung natürlich dichten Kontakt mit den von uns betreuten Frauen und können keine Abstandsregelung einhalten. Solange niemand von uns infiziert ist, ist das auch kein Problem, denn für Schwangere und Kinder besteht kein erhöhtes Risiko durch Corona.

 

7. Falls sich an dieser Situation etwas ändern sollte, werden wir die von uns betreuten Frauen entsprechend informieren.

 

8. Weitere Informationen und Link-Listen finden Sie auf unserer Homepage im CORONA-UPDATE

Update Corona.pdf
PDF-Dokument [393.9 KB]

Es finden bis aufweiteres keine Präsenzkurse statt. Wenn wir vom Landesverband grünes Licht bekommen, werden wir wieder Kurse in Präsenz und angepasster Form anbieten. Rückbildunskurse werden dann auch mit den entsprechenden Hygienemaßnahmen angeboten. Informationen zu den Kusren erfolgen dann persönlich. 

Aktuelles

Corona

Die aktuelle politische Lage zwingt uns ebenfalls außergewöhnliche Maßnahmen einzuleiten. Dazu schaut bitte immer aktuell, unter den Reiter Corona - Pandemie, zu unserem derzeitigen Stand nach.

Kurse Online

Ab dem 21.4 2021 starten bei uns wieder die Rückbildungskurse - bis auf weiteres erstmal Online.

Wer Interesse an einem Rückbildungskurs hat, meldet sich bitte in der Praxis per Mail oder telefonisch. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

 

Ebenso bieten wir online auch den Säuglingspflegekurs an. Wer hierzu Interesse hat, meldet sich ebenso in der Parxis.

Eine besondere Zeit bedarf besondere Maßnahmen...Wir möchten euch dennoch ein Komplettangebot anbieten. Deshalb nun auf diesem Wege und hoffen auf baldige Präsenzkurse!!

Politik

Sicher haben Sie die aktuellen politischen Vorgänge rund ums Hebammendasein verfolgt. Aktuell ist eine Lösung für die Haftpflichtversicherung der Hebammen mit Geburtshilfe gefunden worden (mit deutlich erhöhter Prämie). Weiterhin arbeitet die Politik aber an einer zufriedenstellenden Lösung. Trotzdem brauchen wir auch Ihre Hilfe.

Zum Beispiel auf dieser Seite:

www.unsere-hebammen.de

dort können Sie auch eingeben, wenn Sie bestimmte Hebammenangebote regional nicht finden oder wir Sie Ihnen nicht mehr anbieten konnten.

http://www.unsere-hebammen.de/mitmachen/unterversorgung-melden/

Druckversion Druckversion | Sitemap
Hebammenhaus am Hafen Anett Thiele & Partnerin PartG Tel: 033679 75079 Fax: 033679 75665 post[at]hebammenhausamhafen.de